Wissenschaft mit Hyperschall-Geschwindigkeit

Die HTG Hyperschall-Technologie Göttingen wurde 1989 in Göttingen als Forschungs- und Dienstleistungsunternehmen gegründet. Wir fokussieren uns in unseren experimentellen und theoretischen Arbeitsschwerpunkten vor allem auf die Bereiche Satellitenaerodynamik und Wiedereintrittsanalysen.

Dafür entwickeln wir Methoden für die Orbital- und Wiedereintrittssimulation und konnten in diesem Rahmen bereits erfolgreiche Softwareprodukte wie RAMSES, ANGARA, DRAMA/SESAM und SCARAB etablieren.

Zu unseren Kunden zählen unter anderem das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), die European Space Agency (ESA), die italienische Raumfahrtagentur ASI sowie die französische Raumfahrtagentur CNES. Weitere Auftraggeber stammen aus der europäischen Raumfahrtindustrie: Airbus Defence and Space, OHB, Thales-Alenia, Deimos.

Aktuelle Projekte:

Aktuell arbeiten wir an den Projekten "Chardem", "D4D", "Debris Attitude Motion Measurements and Modeling" und "RADID".

Mehr...

20 Jahre Scarab!

SCARAB ist das innerhalb der ESA akzeptierte Analysesystem zum Nachweis des Bodenrisikos von abstürzenden Satelliten und Raumfahrzeugen.

Mehr...

© Hyperschall Technologie Göttingen GmbH | Hyperschall- & Strömungstechnik GmbH